V

  1. VERKLEIDUNGEN

    Verkleidungen sind die äußeren Schichten, die an den Wänden eines Gebäudes angebracht werden. Eine Verkleidung erfüllt nicht nur ästhetische Anforderungen, sondern übernimmt auch technische Funktionen, indem sie der Wand z. Bsp. Strapazierfähigkeit und Beständigkeit bei chemischen Stoffen verleiht. Die Verkleidungen können innerhalb oder außerhalb der Struktur sein. Im letzteren Fall muss sie gegenüber Witterungseinflüssen besonders beständig sein, um den Verfall der Oberfläche im Laufe der Zeit zu verhindern.

    Go to All collections page >> 

  2. VITRIFICATION

    Sinterung (Verglasung): (Vitrificazione o greificazione, eliminare una voce in tedesco perchè si può usare solo un termine)
    Als Sinterung wird der Schmelzprozess keramischer Massen (Ton, Feldspate, Glasur ecc.) beim Brandvorgang während der Herstellung bezeichnet. Durch hohe Brenntemperaturen geht die Keramikmasse in keramische Scherben über. Mit zunehmender Sinterung nimmt die Porosität des Materials ab. Ein keramischer Körper ist vollständig gesintert, wenn alle Poren verschlossen sind.
    Die wichtigsten Parameter bei diesem Verfahren sind die anfängliche Größenverteilung der Partikel, die Viskosität der Sinterungsphase und in geringerem Umfang die Oberflächenspannung.

  3. VORGEÄTZTE MOSAIKE

    Mosaike aus keramischen Steinchen, die auf der Keramikunterseite vorgeätzt sind anstatt geschnitten.

    Bei Verlegung auf flachen Oberflächen sind diese funktioneller und einfacher zu verlegen als Mosaike, die auf ein Netz aufgebracht sind.

  4. VSHADE

    Die Klassifizierung V-Shade gibt das Niveau des Farbverlaufs des Produktes oder die Abweichung des Farbtons und/oder Oberfläche unter den Fliesen der gleichen Kollektion an.

     

    Starke Farbunterschiede zeigen sich vor allem in Kollektionen, die natürliche Materialien wie Stein und Marmor nachempfinden. Weniger starke Farbunterschiede kennzeichnen Kollektionen deren Farbhomogenität der Oberflächen ein ästhetischer Wert des zeitgenössischen Designs darstellen.