Malls & Shops

Einkaufszentrum Tsum, Ukraine

Ein Triumph aus Materialien, Inspirationen und Geometrien charakterisiert das Tsum, ein futuristisches Einkaufszentrum, das sich mitten in Kiew über 45.000 qm erstreckt und mit luxuriösen Modemarken sowie erlesenen Gaumenfreuden aufwartet. Das 1939 erbaute und 2016 komplett renovierte Shopping-Paradies ist im ukrainischen Panorama einzigartig und hat sich nur für die hinsichtlich Ästhetik und technischer Funktionalität besten Marken entschieden.

Um Innovation mit stets hohem Qualitätsniveau zu garantieren, wurde Atlas Concorde in das Projekt des imposanten Gebäudes einbezogen und hat rund 15.000 qm Bodenbeläge aus Feinsteinzeug und weißscherbige Wandbeläge geliefert, die überwiegend für die wichtigsten Innen- und Außenbereiche des Zentrums bestimmt waren. 

Im Vordergrund stehen Feinsteinzeugfliesen mit Zement-, Marmor- und Travertinoptik: Aus den Serien Evolve, Marvel Pro, Marvel und Sign entstehen interessante Stilspiele in den Innenräumen. Die erste Serie überflutet die Räume mit einem zeitgenössischen Großstadtlook. Sie ist an dem natürlichen und starken Zauber des Zements inspiriert und überlässt andere Innenräume den Serien Marvel Pro und Marvel, die mit ungewöhnlichem Realismus die ausdrucksvolle Eleganz des Marmors nachbilden. Die Kollektion Sign schließlich entfaltet die Faszination des Travertins und verleiht den Innenböden eine natürliche Note. Und diese letztere Serie gestaltet auch die Innenwände höchst stilvoll dank der weißscherbigen Kollektion Way, die im Format 20x50 cm und im Farbton White genau das Richtige für eine Atmosphäre von Klasse ist.

Atlas Concorde hat auch die Außenbereiche gestaltet: Die Kollektion aus Feinsteinzeug mit Holzoptik Etic Pro (Lastra 20mm) und die Serie mit Steinoptik Sunrock (Lastra 20mm) wechseln sich in einem gelungenen Gleichgewicht ab, in einem Spiel aus stofflichen Inspirationen und feinen Nuancen.