Hospitality & Wellness

G Hotel Pescara

Vier Sterne, sechsundsiebzig Superior-Zimmer, vier Suiten. Das G Hotel in Pescara steht ganz im Zeichen des Luxus; es wurde konzipiert, geplant und gebaut, um seinen Gästen an der Adriaküste das Beste vom Besten zu bieten. Wenn dann noch die Originalität des italienischen Designs und der herzliche Empfang durch qualifiziertes Personal hinzukommen, ist es kein Wunder, dass das Hotel das bevorzugte Reiseziel von Touristen wird, die einen gehobenen Rahmen und Entspannung suchen.

In diesem Umfeld war die Qualität der Bodenbeläge aus Feinsteinzeug und der weißscherbigen Wandbeläge von Atlas Concorde ein wertvoller Beitrag zur optischen Wirkung einiger Innenbereiche wie der Hotelhalle und den zu den Zimmern gehörenden Bädern. Hier wurden an Wand und Boden zwei Kollektionen verlegt, die ganz an der starken Persönlichkeit des Zements inspiriert sind: Evolve und Dwell.

Die erste Serie bringt die besondere Faszination und die Kraft des gespachtelten Zements zum Ausdruck. Sie wurde im warmen Farbton Suede und im Format 60x120 cm gewählt; die ideale Lösung zur optischen Vergrößerung effektvoller Bereiche, in denen sich die Kultur des modernen Gastgewerbes reflektieren soll.

Die weißscherbigen Wandfliesen der Serie Dwell stehen dagegen im Mittelpunkt der Bäder, wo der Grauton Smoke für Charakter sorgt. Einen Blickfang bildet hier auch das Großformat 75x120 cm, das für die Gestaltung junger und zeitgerechter Räume großes Potenzial bietet.