Public Spaces

Olympus Health

Die extreme Eleganz der Ambiente erweckt eher den Eindruck, dass man die Schwellen eines Fünf-Sterne-Hotels überschreitet, statt jene eines Krankenhauses. Und doch sprechen wir über das Olympus Health, das größte Privatkrankenhaus von Voronezh in Südwestrussland.

Durch die Raffiniertheit der Ambiente, den Glanz der die Räume schmückenden Einrichtungsgegenstände und die Sorgfalt bei den kleinsten Details, ist die Klinik eine der Exzellenzen in der sanitären Welt und bietet dem Patienten und seinen Familienangehörigen neben medizinischem Beistand und Pflege eine regelrechte Hospitality-Erfahrung.

Das Olympus Health erstreckt sich über sieben Stockwerke, jedes davon ist einem spezifischen medizinischen Bereich gewidmet. Es verdankt sein Prestige auch den für die Fußböden und Wandbeläge der Indoor-Bereiche gewählten Materialien der Marke Atlas Concorde.  

Die verschiedenen Naturinspirationen haben einen gemeinsammen Nenner: eine bestimmte Architekturidee, welche ihre stilistische Ziffer in der Explosion der Details, der Raumerweiterung und im ständigen komplizenhaften Spiel zwischen Licht, Schatten und Reflexen findet.

Das Wechelspiel des an verschiedenen Naturelementen inspirierten Feinsteinzeugs ist nichts anderes als die spontanste Signatur einer harmonischen, architektonischen Gestaltung, die sich zur bestmöglichen Entfaltung aller Suggestionen bedient. Der materischen Kraft der Steinoptik-Keramik steht der Charme des Feinsteinzeugs in Marmoroptik gegenüber, das je nach den verschiedenen Blickwinkeln von unterschiedlichen Kollektionen interpretiert wird.

Die vertikalen Wände der Ambulatorien werden von der wertvollen Essenz der Holzoptik-Keramik bereichert, die ideal ist, um das elegante Wesen der gesamten Struktur hervorzuheben. Die Oberflächen mit reichhaltiger und umhüllender Grafik auf der die typischen Maserungen des Holzes verlaufen, verleihen den Räumen einen Hauch von modernem Design und Glamour.

Beim Olympus Health fehlt es nicht an Bereichen, die von neu interpretierten Metall-Suggestionen der Keramik bereichert werden, um einen immer zeitgemäßen Stil aufzuweisen. Der faszinierende Minimalismus wird zusammen mit der minutiösen Darstellung von Schatten und Zeichen auf der Materie ein unverzichtbares Stildetail in den Ambienten, wo das Feinsteinzeug in Metalloptik verlegt wird.  

Die zur Einrichtung des Olympus Health verwendeten Kollektionen sind: Supernova Stone, Heat, Privilege, AstonWood, Sinua, Marvel Pro.