Hospitality & Wellness

Park Wodny

Mehrere Kollektionen von Atlas Concorde wurden an Wänden und Böden einiger Bereiche im Park Wodny in der polnischen Stadt Tychy verlegt. Es handelt sich um einen der modernsten Wasserparks in Polen, in dem sich bis zu 1200 Besucher gleichzeitig aufhalten können.

Hier kommt jeder auf seinen Geschmack: Keramikfliesen mit Zementoptik wechseln ab mit Fliesen in Naturstein- oder Holzoptik. Sie interpretieren je nach den Bereichen, in denen sie verlegt sind, unterschiedliche Stile und Funktionen.

So sind einige Zonen durch detailgetreu auf Keramik nachgebildeten Zement geprägt, der ideale Oberflächen für zeitgenössische Projekte bildet. Und andernorts steht eine faszinierende, gewollt „abgelebte“, gealterte und von der Zeit gezeichnete Holzoptik im Vordergrund.

Das Mix&Match natürlicher Inspirationsquellen umfasst auch die stoffliche Kraft des Feinsteinzeugs in Steinoptik, als optischer Ausdruck eines extrem vielschichtigen und facettenreichen Materials. Hohe technische Leistungen, Anwendungsvielfalt und überragende Sicherheit, Beständigkeit und Funktionalität machen die Keramikkollektion ideal für stark begangene Bereiche, die noch dazu ständig nass sind.

Folgende Fliesenkollektionen wurden für Park Wodny verwendet:

  • MARK in der Farbe GYPSUM, im Format 30x60
  • ADVANCE in den Farben WEISS, GOLD, MOKKA, GRAU und SCHWARZ, im Format 60x60
  • EWALL in den Farben ROT und ORANGE, im Format 40x80
  • GRANIGLIATI in der Farbe BIANCO LASA, im Format 20x20
  • AXI in der Farbe GREY TIMBER, im Format LASTRA 20 mm 60x60
  • BLOCK in der Farbe GRAU, im Format 30x60