Residential

The Block NZ

Eine Stadt, die alt und neu zugleich ist, und Ankunftsort für alle, die in Neuseeland Urlaub machen. Auckland besticht mit schöner Landschaft, interessanten Bauten, historischen Stadtteilen und charakteristischen Volksfesten.

Dieses kleine Paradies, wo die Farben des Meeres und der Vegetation sich in herrlichen Buchten abwechseln, bildet die perfekte Kulisse der australischen TV-Serie The Block NZ, in der sich vier Paare darin messen, Wohnungen zu renovieren und zum höchsten Preis zu versteigern. 

In diesem um das Styling und die Einrichtung von Wohnräumen kreisenden Wettbewerb durften die Produkte von Atlas Concorde nicht fehlen und haben ihre verschiedenen stofflichen Inspirationen in mehrere Projekte eingebracht. 

Am Marmor und am Naturstein inspirierte Boden- und Wandbeläge lassen ein interessantes Zusammenspiel aus Materialen, Farbkombinationen und Glanz-Matt-Effekten entstehen. Mit seiner grauen Farbgebung als Verweis auf Natursteine von schlichter Eleganz und dem zarten, für die Marmoroptik typischen Weißton erzeugt das Feinsteinzeug im Bad eine starke Optik im Zeichen des zeitgenössischen Designs.

Und wiederum Marmoroptik als stilvoller und minimalistischer Belag auch des Außenbodens einer der Wohnungen. Die strukturierte Oberfläche vereint die Schönheit des Marmors mit den 

Vorteilen eines Belags, der alle erforderlichen Funktionsmerkmale garantiert und zugleich ausgesuchten Stil besitzt. 

Das Keramikmaterial bringt die großstädtische Stilentwicklung mit Lichtspielen zum Ausdruck, die ein brillantes und spiegelndes Design entstehen lassen. Eine Lösung, die den Luxus des Marmors auf moderne Weise interpretiert, wobei attraktive Unvollkommenheiten die Fläche mit natürlichen Details bereichern.