Die Leistungsfähigkeit von nachhaltigen Gebäudesystemen  wie die hinterlüfteten Fassaden von Atlas Concorde hängt direkt von der Art und Weise des Einbaus  und der späteren, regelmäßigen Wartung ab. 
Aus diesem Grund empfiehlt Atlas Concorde für die eigenen Systeme:

• die Verwendung von mittel-großen Formaten in rektifiziertem Feinsteinzeug mit hohen stilistischen und architektonischen Inhalten in Bezug auf Strapazierfähigkeit und Funktionalität;

• die Verwendung von hellen Fliesen mit glänzender Oberfläche, diese sollten bevorzugt werden, denn dadurch erhöht sich die Reflexionsfähigkeit der Außenfläche, die wiederum den Eintritt von Sonnenlicht und -wärme reduziert;

• Trotz der hohen mechanischen Widerstandsfähigkeit des Feinsteinzeugs von Atlas Concorde empfehlen wir für  höhere Sicherheit auf die Fliesenrückseite ein Glasfaserschutznetz aufzukleben, das bei unbeabsichtigten Brüchen eines Elements das Abfallen von Absplitterungen verhindert;

Vertrauen Sie Atlas Concorde und seinen Partnern bei:  
– der Planung und bei statischen Berechnungen;
– der Lieferung von Stützstrukturen;
– dem Einbau und Montage der Stützstruktur und der keramischen Verkleidung.

Share