STRUKTUR

Das System besteht aus vertikalen, mittels DĂŒbeln und ohne BĂŒgel an der Außenmauer des GebĂ€udes befestigten Aluminiumprofilen. Auf den Profilen ist mittels horizontalen Aluminiumprofilen, identisch mit dem traditionellen System der hinterlĂŒfteten Fassaden mit verdeckter EinhĂ€ngevorrichtung, die Außenfassade aus Feinsteinzeugplatten von Atlas Concorde befestigt. Diese Art erfordert kein Anbringen von Isoliermaterial, weil die Außenfassade in Feinsteinzeug in nur 53 mm Abstand von der ursprĂŒnglichen Außenwand des GebĂ€udes montiert ist.

EINHÄNGEVORRICHTUNG

 Die EinhĂ€ngevorrichtung der Feinsteinzeugplatten fĂŒr mikrohinterlĂŒftete Fassaden ist die gleiche wie fĂŒr traditionelle, hinterlĂŒftete Fassaden mit verdecktem EinhĂ€ngesystem und bietet ebenso die Kombination von mechanischem EinhĂ€ngen und Auftragen von Klebstoff.

TECHNISCHE ANMERKUNG

Das Fehlen von regulierbaren BĂŒgeln bedeutet, dass aus dem Lot geratenes Mauerwerk nicht kompensiert werden kann.  

“Die auf diesen Seiten vorgestellten Systeme sind nur einige VorschlĂ€ge von Atlas Concorde. Alle vorgeschlagenen Strukturen und EinhĂ€ngesysteme  können miteinander kombiniert werden, um sĂ€mtliche Projektanforderungen zufrieden zu stellen.”

Share