Die dünnen LINEA Platten von Atlas Concorde  wurden für eine Verlegung auf bereits vorhandenen Boden- und aller Arten von Wandbelägen (Indoor und Outdoor) entworfen und entwickelt. Ein absolut vielseitiges System, ideal für Standardverwendungen. Dank  der natürlichen Anpassungsfähigkeit an alle denkbaren Projektsituationen und vor allem an besondere Projekte wie Renovierungen oder Bioarchitektur sind diese Platten hervorragend für Verwendungen geeignet, bei denen Räume höchste Leistungen mit minimalen Auswirkungen benötigen.

RESTYLING UND RENOVIERUNGEN

Die dünnen LINEA Platten wurden entworfen und entwickelt, um sich leistungsstark und „ohne negative Auswirkungen“ an alle Möglichkeiten architektonischer Neugestaltung bzw. Restylings anzupassen. Ihre geringe Stärke, die Leichtigkeit beim Transport und bei der Bearbeitung sind in der Tat Schlüsselelemente, welche die die dünnen LINEA Platten ideal für alle Gebäudesanierungsprojekte machen. Auf diese Weise renoviert man mit LINEA ganz kreativ und mit geringem  Aufwand von Zeit, Kosten und Verbrauch das eigene Heim, ohne dass zuvor vorhandene Untergründe und Oberflächen entfernt werden müssten. Das macht sie so geeignet für eine Verwendung in kommerziellen Bereichen wie Hotels, Wohnanlagen, Restaurants, Geschäfte, öffentliche Büros, wo es auf die Geschwindigkeit der Renovierung bei gleichzeitigem  Aufrechterhalten der Geschäftstätigkeit ankommt.

Share