Ph Marcello Bonfanti2
Öffentliche Räume

Ein von Renzo Piano entworfenes Kinderkrankenhaus

Mit einem „kreuzförmigen“ Grundriss, der vom historischen Ca’ Granda von Filarete in Mailand inspiriert ist, beteiligte sich Atlas Concorde am Projekt für das neue Kinderkrankenhaus in Uganda, das von Emergency in Auftrag gegeben wurde.

Dank der Unterstützung des ugandischen Gesundheitsministeriums und internationaler Partner konnte am Ufer des Victoriasees das vom Architekten Renzo Piano entworfene und konzipierte Kinderchirurgiezentrum von EMERGENCY errichtet werden.
Das Projekt, das als Bezugspunkt für die afrikanische chirurgische Kinderheilkunde dienen soll, geht sorgfältig auf Hygienefragen ein, von der Wahl eines grünen, gesunden Standorts bei 1200 Metern ü. d. M. bis hin zur Auswahl der eingesetzten Materialien. Dazu gehören die Zement-Effekt-Kollektionen von Atlas Concorde, die für die Böden und Wände der Flure und Operationssäle des Krankenhauses verwendet wurden. Feinsteinzeug bietet nicht nur ansprechende und ästhetische Texturen, sondern ist von Natur aus ein gesundes Material, das leicht zu reinigen ist und keine besonderen Pflegemaßnahmen erfordert. Es ist stoß- und verschleißfest und völlig hypoallergen: Es ist frei von Toxinen und Allergenen, setzt keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und kein Formaldehyd frei und ist daher die ideale Lösung für Umgebungen im Gesundheitswesen.
Hygiene und Gesundheit der Räumlichkeiten sind für Atlas Concorde Themen von grundlegender Bedeutung. Die Firma hat sich schon immer dafür eingesetzt, Kollektionen zu schaffen, die den Charme der Ästhetik mit den Werten der Keramik in Einklang bringen.

Wo
Entebbe, Uganda
Design by
Renzo Piano
REFERENZEN
Entdecken Sie unsere neuesten Referenzen

Lassen Sie sich inspirieren