AtlasConcorde Villaverde Hotel Italia 091
Bewirtung
Villaverde Hotel & Resort
Für das Villaverde Hotel&Resort, das zwischen den Hügeln von Fagnana liegt, wurden Boden- und Wandbeläge von Atlas Concorde ausgewählt. Das Haus besticht durch seine nachhaltige moderne Architektur auf vier Etagen. Große Fensterfronten und offene Räume machen dieses Ambiente äußert einladend und angenehm.

Bei der Innengestaltung wechseln sich bei den Böden und Wänden Oberflächen aus Feinsteinzeug mit Marmor-Optik in einem raffinierten Design ab.  Auch bei der Außenfassade viel die Wahl auf Feinsteinzeug mit Marmor-Optik in der Version Noir St. Laurent, das äußerst attraktive Außenwände von starker optischer Wirkung schafft.

Das Hotel verfügt über einen wunderschönen Wellnessbereich mit schwebenden Raumteilern und einem 25-Meter-Pool. Es bietet zahlreiche Wohlfühlangebote: Außenpool mit Sonnenterrasse, Jacuzzi und Dampfbad, Salzraum, Finnische Sauna und Eisbrunnen.

Die Badezimmer bestechen mit hochwertigen Boden- und Wandbelägen mit Marmor-Optik.
Das Hotel verfügt über 33 komfortable und stilvolle Zimmer, die mit viel Sorgfalt gestaltet wurden sowie über Terrassen mit Blick auf die Julischen Alpen. Die Bäder wurden fast vollständig mit aufeinander abgestimmten Böden und Wänden aus Marmor realisiert. Dazu wurde die Kollektion Marvel PRO von Atlas Concorde verwendet, mit Oberflächen, die sich durch intensive Aderungen, natürliche Farbabstufungen und raffinierte Ästhetik kennzeichnen. Die Böden und Wände im Bad werden von dem Farbton Statuario Select Matt dominiert, der mit seinem perlweißen Untergrund durchzogen von grauen Adern an eine der berühmtesten Marmorarten erinnert.

Rezeptionsbereich und Lounge-Bar ganz im Farbton Noir St. Laurent.
Die Rezeption des Hotels Villaverde und eine stilvolle Lounge-Bar zur Entspannung der Gäste wurden mit Fußböden aus Feinsteinzeug und Wandfliesen Marvel PRO realisiert. Hierfür fiel die Entscheidung auf den starken und eindrucksvollen Farbton Noir St Lauren, inspiriert von Französischem Marmor mit seinem dunklen Hintergrund, mit Abstufung von Dunkelbraun bis Tiefschwarz, der von weißen Aderungen durchzogen ist.

Der Stil setzt sich bei der Außenfassade fort.
Das Feinsteinzeug mit Marmor-Optik Noir St. Laurent Matt betont die einzigartige Ästhetik auch im Außenbereich und schafft eine Außenfassade, die durch ihre ästhetische Wirkung und ihre hervorragenden technischen Eigenschaften beeindruckt. 

Wo
Fagagna (UD), Italien
Design by
Arch. Alessio Princic
In diesem Projekt
Die verwendeten Kollektionen
REFERENZEN
Entdecken Sie unsere neuesten Referenzen
Lassen Sie sich inspirieren
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info