Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche

Termin in Mailand bei Atlas Concorde in einem ganz im Zeichen des Designs stehenden Monat, in dem auch die neuen Projekte 2021 offiziell lanciert werden.
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche

Der mitten im Mailänder Brera Design District gelegene Showroom von Atlas Concorde ist der Ort, an dem die Kollektionen und Projekte aus Feinsteinzeug des Unternehmens präsentiert werden. Die Idee der Raumplaner, Lissoni & Partners, war jene eines Orts der Begegnung und der Projektarbeit, der während der dem Design gewidmeten Events wie der Mailänder Designwoche zur perfekten Bühne für den Austausch mit den Kunden und Designern der internationalen Szene wird.

 

In einem fruchtbaren und kreativen Dialog mit der Welt des Designs hat Atlas Concorde in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Designern große Projekte realisiert: 3D Sign und 3D Squares, die zwei Muster von Piero Lissoni für die Kollektion 3D Wall Carve, die Waschbeckenlinie Dialogo von Mario Ferrarini sowie BOOST Natural, ein an der rohen Erde inspiriertes Projekt, das in Zusammenarbeit mit Matt Brioni entstanden ist.

Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche

Matteo Brioni for Atlas Concorde

Das jüngste dieser Projekte, die mit dem Architekten und Innendesigner Matteo Brioni entworfene Kollektion, umfasst Lösungen für die elegante und farblich ausgesprochen edle Verkleidung von Wänden. Sie geht von einem natürlichen Material - rohe Erde - aus, das bei den bedeutendsten internationalen Architekturbüros auf großes Interesse stößt.
AtlasConcorde StudioMilano Brioni 03
AtlasConcorde BoostNatural 000 04 Moodboard
Boost Natural geht auf die antiken Wurzeln der rohen Erde zurück und interpretiert diese in einer überraschenden natürlichen, stofflichen Version neu. Ihre farblichen, taktilen und funktionalen Eigenschaften machen sie ideal für zeitgerechte Innenprojekte.

Atlas Concorde Dialogo by Mario Ferrarini

Mario Ferrarini, ein Designer mit großer Erfahrung im Bereich Badausstattung, hat Dialogo entworfen, die erste Designkollektion des Einrichtungsprojekts Atlas Concorde Habitat.

AtlasConcorde StudioMilano Ferrarini 04

„Für Atlas Concorde wollten wir nicht einfach eine Familie aus Waschbecken entwerfen, sondern haben einen Dialog zwischen der vorhandenen und der potenziell aus ihr entstehenden Materie geschaffen. Ich habe mich an einem einfachen Element inspiriert, das sich auf zwei parallelen Linien entwickelt. Wie eine Art Dialog zwischen zwei Elementen, die sich zu einer einzigen, ästhetischen Komposition verbinden.“

Mario Ferrarini

Ein überaus ausgewogenes Projekt, das auf elementaren Geometrien und gelungen kombinierten Stärken und Querschnitten basiert. Waschbecken mit Abmessungen, die jedem Bedarf des Innendesigns perfekt gerecht werden.
Mehr dazu

 

Piero Lissoni 3D Sign + 3D Squares for Atlas Concorde

3D Sign und 3D Squares sind zwei dreidimensionale Muster von Piero Lissoni für die Kollektion 3D Wall Carve. Sie entstehen aus der Beziehung zwischen der Technik und dem manuellen Zutun des Menschen, und übertragen die authentische Ausstrahlung des handwerklich bearbeiteten Steins auf die keramische Oberfläche.

„Die dreidimensionale Oberfläche akzentuiert die minimalistische Grafik ebenso wie die Licht- und Schatteneffekte, und das häufig unregelmäßige Muster sorgt trotz des hyperindustriellen Herstellungsverfahrens für eine handwerkliche Ausstrahlung. 3D Sign und 3D Squares haben keinen bestimmten, definierten Verwendungszweck: Auch Oberflächen sind Designobjekte, und als solche müssen sie sich in verschiedenen Welten bewegen können. Sie entstehen aus der Absicht, Oberflächen neu zu gestalten und einem humanen, ja mehr noch humanistischen Ansatz entsprechend zu formen, denn hier wurde ein Industriemodell mit der manuellen Berührung, mit den Sinnen verbunden. Diese beiden Projekte wurden für die Industrie entwickelt. Aber sie entstanden aus Menschenhand, aus der Sensibilität, die nur die menschliche Hand haben kann, wenn sie eine Fläche erkundet. Manuelle Berührung und Technologie sind miteinander verschmolzen; die industriellen Oberflächen haben diese Seele bewahrt.“.

Piero Lissoni

AtlasConcorde StudioMilano Lissoni 11

Die Beziehung von Atlas Concorde und der Welt des Designs wird immer enger und vielschichtiger und rückt das Unternehmen bei Design-Events immer mehr in den Mittelpunkt. Und so ist der Mailänder Showroom, Atlas Concorde Studio Milano, nicht nur ein Ort der Begegnung mit der Fachwelt, sondern auch auch für all jene, die Inspirationen für die Verkleidung ihrer Wände suchen.

ATLAS CONCORDE STUDIO MILANO
Via San Marco, 12 Milano - BRERA DESIGN DISTRICT
milano@atlasconcorde.com

Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche
Atlas Concorde auf der Mailänder Designwoche

Lassen Sie sich inspirieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info