Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021

Einer der neuen Trends ist das Leben „im Freien“. Wohnungen sowie Hotels und andere Gastbetriebe müssen umdisponieren.
Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021

Im Laufe der letzten Jahre ist das Interesse an Außenbereichen stetig gestiegen. Das gilt für Gewerbeobjekte ebenso wie für den Wohnungsbau, in dem private ebenso wie gemeinschaftliche Freizeitbereiche immer größeren Raum einnehmen. Diese Entwicklung wurde in den vergangenen Monaten auch durch neue, sich weltweit durchsetzende Arbeitsweisen deutlich beschleunigt. Außenbereiche sind damit in der heutigen Architektur zu einer absoluten Priorität geworden.

Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Ausgehend von den bisherigen Erfahrungen und auf Grundlage einer Analyse landschaftsbaulicher Trends zeichnen sich die Leitlinien für die nahe Zukunft in Sachen Stil, Geschmack und planerische Konzepte für die Außenarchitektur ab.
ZEMENTOPTIK: KONTINUITÄT UND NEUE ATMOSPHÄRE

Feinsteinzeug in Zementoptik von industriellem Charme ist schon heute ein wichtiger Trend, der sich immer stärker durchsetzt. In diesem Zusammenhang ist die Kollektion Boost in der Branche ein unangefochtener Maßstab und fungiert mit ihrer zeitlosen Optik in den verschiedensten Kontexten als wahres Passepartout. Was hingegen 2021 neu hinzukommt, ist das Element Farbe. Es bringt eine wärmere Note in das Feinsteinzeug mit Zementoptik, wie beispielsweise in der Kollektion Boost Pro. Deren Farbpalette knüpft an Farben aus der Natur an, wie an jene des Holzes oder der Pflanzen.

Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Formatmix und ländliche Natürlichkeit

Ein Thema, an dem das Interesse nie erlischt, ist das der mehrformatigen Schemen, die dem Außenboden ein traditionelles Aussehen verleihen, aber auch gut in einen moderneren und städtischen Kontext passen. Diesen Trend interpretiert Atlas Concorde mit der am natürlichen Porphyr inspirierten Kollektion Dolmen Pro in 4 attraktiven Farben. Das Feinsteinzeug in Natursteinoptik erzeugt durch Kombination der Formate 22,5x22,5 und 22,5x45 ein hochrealistisches Resultat.

AtlasConcorde DolmenPro 001a 05 Mix
Unregelmäßige Formen für Böden in Steinoptik

Die Fähigkeit, sich in den externen Kontext zu integrieren, ist für die optische Wirkung von Außenfliesen von großer Bedeutung. Damit die Atlas Concorde-Produkte den natürlichen Materialien möglichst nahekommen, wurden die unregelmäßigen und ausgesprochen natürlichen Formen der Kollektion Norde entwickelt, die mit ihrem Design traditionellere architektonische Lösungen bereichern. Die Kollektion aus Feinsteinzeug mit Natursteinoptik eignet sich in ihrer Gesamtheit perfekt für das Außendesign und bietet mit den Dekoren Palladiana (Stärke 9 mm) und Norde Path (20 mm) für Gehwege und Außenbereiche neue Elemente.

AtlasConcorde Norde 005 04 Oro PalladianaDecor
AtlasConcorde Norde 004a 04 Magnesio
Das Verhältnis von Innen und Außen

Die stilistischen Kriterien für die Wahl eines Außenbodens sind eng mit jenen für Innenböden verbunden. Insbesondere im Wohnungsbau erweitern Balkone und Terrassen den Wohnraum und ergänzen ihn harmonisch. Dabei müssen innen und außen nicht unbedingt dieselben Formen und Formate verwendet werden. Auch wenn der Total Look sehr beliebt ist, bevorzugen es viele Planer, das reiche Angebot an Farben und Formaten voll zu nutzen. Außenbereiche erhalten damit eine Persönlichkeit, die zwar auf die Innenräume abgestimmt ist, aber farblich in erster Linie mit dem externen Kontext harmoniert (Farben des Mobiliars, Art des Gartens, Bepflanzung etc.).

Außenböden: Die 5 Haupttrends für 2021
Horeca im Freien

Restaurants und Cafés verlagern ihre Tätigkeit immer mehr nach draußen. Der Außenbereich muss daher einen funktionellen und zugleich einladenden Rahmen bieten. Dieses neue Bewusstsein veranlasst immer häufiger zu stilistischen und funktionellen Umgestaltungen, die praktische Anforderungen erfüllen und zudem in einem gegebenen Kostenrahmen realisierbar sein müssen. Eine einfache, schnelle und wirtschaftliche Lösung, um den Gästen mehr Raum zur Verfügung zu stellen, ist der externe Doppelboden. Für solche Außenbereiche bietet Atlas Concorde eine Vielfalt von Looks und Formaten in 20 mm Stärke. Besonders beliebt ist in diesem Kontext das fortlaufend verlegte, ausgesprochen natürlich und behaglich wirkende Format 30x120.

AtlasConcorde Schmelmer hof Germania 005
Atlas Concorde Emerald Resort Maldive 020
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info