Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign

Oberflächen sind für die Nutzererfahrung sehr wichtig. Bart De Beer, Associate & Project Architect von Concrete Amsterdam, erläutert die Bedeutung von Feinsteinzeug- und Keramikfliesen für je-des Projekt sowie in Bezug auf intelligente Oberflächen.
Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign

Was ist das Konzept von Concrete für das Innendesign?

Wir bemühen uns stets, den Nutzer in den Mittelpunkt des Projekts zu stellen.
Die meisten unserer Projekte betreffen das Gastgewerbe, und da dreht sich alles um den Gast. Concrete arbeitet auch für Wohnungsbauprojekte, in denen der Bewohner im Fokus steht. Das ist grundsätzlich unser Ausgangspunkt; wir entwerfen nie etwas nur für uns selbst oder für den Bauherrn.
Wenn Sie unser Portfolio anschauen, sehen Sie sofort, dass Concrete keinen bestimmten Stil verfolgt, sondern sich von Auftrag zu Auftrag immer wieder neu erfindet. 

Wie wichtig sind die Oberflächen in den heutigen Architekturprojekten? Können Sie uns dazu ein Beispiel nennen?

Oberflächen spielen heutzutage mit Sicherheit eine entscheidende Rolle, und dafür ist das Projekt W Osaka ein gutes Beispiel.
Sie sind sehr wichtig für die Erfahrung der Nutzer, die in diesem Fall Hotelgäste sind. Ein Gast hat ganz bestimmte Erwartungen, wenn er die Hotelhalle, das Zimmer oder das Restaurant betritt. Die Oberflächen erfüllen diese Erwartungen und helfen den Gästen, sich während ihres Aufenthalts zu orientieren.
Heute arbeiten wir vielfach nach dem Konzept des sogenannten „Value Engineerings". Dabei handelt es sich um eine systematische und strukturierte Methode, die dazu dient, die notwendigen Funktionen zu möglichst geringen Kosten zu liefern.
Im Fall des Hotels W Osaka musste das Projektteam zur Kostensenkung die Gesamthöhe des Gebäudes reduzieren und die ursprüngliche Idee der Natursteinbeläge aufgeben. Und da kamen die Produkte von Atlas Concorde als perfekte Lösung ins Spiel. 

 

Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign
Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign
Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign
Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign

Wir erleben zurzeit mit einem neuen Dekorativismus eine Rückkehr zu Texturen und Farben. Welchen Beitrag leisten Feinsteinzeug und Keramik für den Charakter und die Identität architektonischer Räume?
Feinsteinzeug und Keramik tragen viel zu jeder Art von Projekt bei, vor allem dann, wenn die Verwendung anderer Materialien ausgeschlossen ist.Heute kommen das Feinsteinzeug und die Keramik den als Vorbild dienenden Materialien wie beispielsweise dem Marmor sehr nahe. Dabei spielen auch die großformatigen Fliesen eine wichtige Rolle. Ein so reiches Angebot eröffnet dem Design neue Horizonte und steigert die Ausstrahlung jedes Projekts. 

Inwieweit beeinflusst das Material die Nutzererfahrung ?
Oberflächen und Beleuchtung können in der Nutzererfahrung und in der räumlichen Umgebung eine große Rolle spielen. Feinsteinzeug- und Keramikfliesen bieten verschiedene Optionen, denn es können nicht nur unterschiedliche Marmorimitationen miteinander kombiniert werden, sondern auch Holz-, Stein- und Betonoptik. 

Intelligente Oberflächen werden immer populärer. Das beideutet, wir werden es zunehmend mit haptischen Oberflächen zu tun haben. Gibt es neue Horizonte für die Entwicklung des Feinsteinzeugs, angesichts seiner Fähigkeit, Form, Optik und Leistung zu kombinieren? 
Sich mit funktionellen Oberflächen und Materialien zu umgeben, wird immer wichtiger in der Welt von heute, in der alle mehr Effizienz wünschen, um mehr Zeit für sich und für die Familie zu haben. Feinsteinzeug und Keramik können hier neue Möglichkeiten eröffnen und ihre bewährten Vorteile auch für futuristische Konzepte zur Verfügung stellen.

Die Philosophie von Concrete Amsterdam

„Concrete glaubt, dass Funktionalität von keinem Stil abhängig ist. Unsere Philosophie ist keine Philosophie. Stattdessen erfinden wir uns immer wieder neu und passen uns jedem Projekt an. Schließlich muss das, was in einem Land oder bei einem Kunden funktioniert, nicht auch anderswo funktionieren. Wir wollen optisch ansprechende Gebäude kreieren und Innenräume, die funktionieren. Anders gesagt, wir schaffen angewandte, funktionelle Kunst für den Gewerbebau (auch wenn wir keine Künstler sind). Das zeigt sich in allen unseren Prozessen, von der Präsentation über den Bau bis zur Kundenerfahrung". 

Erfahren Sie mehr

Die große Rolle der Oberflächen im Innendesign
Photo credits: W Osaka by Concrete
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info