Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.

Wir brauchen Räume, die vielseitig, schön und einfach zu desinfizieren sind. Unsere Wohnung soll von uns erzählen, und von unserer Freude, Gäste zu haben.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.

Kleinere Bauarbeiten wie Renovierungen oder die energetische Sanierung bieten Gelegenheit zu neuen Ideen, wie Wohnräume oder Außenbereiche optimal genutzt werden können und die in den eigenen vier Wänden verbrachte Zeit besonders angenehm gestaltet wird.
Die Innenräume werden umkonzipiert, um jeden Bereich zu optimieren. Sie sollen eklektisch sein, Form und Zweck im Handumdrehen austauschbar machen: miteinander verbundene Bereiche, die sich jedoch schnell unterschiedlichen Bedürfnissen anpassen lassen.
Der Wohnbereich wird neu entworfen, um je nach Größe in zwei oder mehrere Bereiche aufgeteilt zu werden. Ebenso wie das Kinderzimmer separate Bereiche zum Lernen und zum Spielen bieten soll. Und alle Wände und Böden mit Belägen, die dem Raum eine starke Identität verleihen, nach dem Konzept des Total Looks für die ganze Wohnung.

Vor allem in der dünnen Variante, die auch über vorhandene Bodenbeläge verlegt werden kann, eignet sich das Feinsteinzeug ideal zur Sanierung einzelner Wohnungsbereiche.
Küchen und Wohnzimmer werden zur Bühne geselliger Momente in der Familie oder unter Freunden. Auch hier spielt die Keramik, einer der gesündesten Baustoffe überhaupt, eine Hauptrolle. Wir haben die Vielseitigkeit der Kollektionen kennengelernt, die nicht nur an Wand und Boden verwendbar sind, sondern auch Küchenarbeitsplatten verkleiden können, oder aber Möbel, wie Tische und Konsolen.

Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Das Konzept der Raumverkleidung entwickelt sich stetig weiter, und die Anwendungsbereiche für Großformate reichen von der Wand über den Boden bis hin zu Einrichtungselementen: Waschtisch- und Küchenarbeitsplatten, Borde etc... Die Großformate von Atlas Concorde umfassen Lösungen, die stilistisch perfekt mit allen Belägen des Unternehmens harmonieren.
Das Spiel mit den Abmessungen von den großen Platten bis zu den kleinen Formaten und die reiche Auswahl unter Texturen in Holzoptik, Steinoptik, Marmoroptik und Zementoptik erlauben unendliche Kombinationen.
Ein zweites, wenn auch kleines Badezimmer abzutrennen, wird für die Architekten zur Herausforderung in einem Moment, in dem wir gelernt haben, dass wir manchmal alle gleichzeitig Platz für die Körperpflege brauchen.
Manche als „Nebenräume" betrachtete Bereiche werden umfunktioniert und aufgewertet. Denken wir an einen Keller oder an eine Mansarde, die für verschiedene Funktionen ausgebaut werden können: für das Smart Working, einen kleinen Fitnessraum oder als Hobbyraum und Spielzimmer.
Arkshade ist eine im Zeichen der Ausdrucksfreiheit entstandene Kollektion, und ihre kleinen bis mittelgroßen Formate eignen sich ideal für kleinere Räume. Ein Mix aus Inspirationen zum Auskleiden von Wohnzimmer, Küche oder Bad, auch mit anderen Kollektionen von Atlas Concorde kombiniert.
3D Stars Light Dove 40x80, Light Dove 40x80, 3D Stars Yellow 40x80, Yellow 40x80, Lead Matte 75x150, Nid Cashmere Matte 15x90
Taupe 40x80, Gemstone 40x80, Gemstone Mosaico Sail 30,5x30,5, Dove Matte 60x60, Lead Matte 45x90

Terrassen oder Gärten, die heute nur Pflanzenfreunde ansprechen, werden zur vitalen Erweiterung der Wohnung, und das nicht nur im Sommer. Wir werden uns immer mehr daran gewöhnen, unsere Außenbereiche neu zu konzipieren und auszustatten. Dabei bieten die Feinsteinzeugkollektionen viele Möglichkeiten, einen Stildialog zwischen drinnen und draußen anzustoßen. Mit der schnellen Trockenverlegung geht das im Handumdrehen.

Aix ist eine moderne Kollektion, die an den originalen Bodenbelag einer französischen Villa aus dem 18. Jahrhundert erinnert. Ihre Vintage-Optik verstärkt die Verbindung zwischen internem Wohnraum und der umgebenden Natur. Sie erzeugt Kontinuität zwischen Innen und Außen und lenkt in nach draußen zeigenden Innenräumen den Blick ins Freie.

Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.
Ideen für die Renovierung, angefangen mit den Böden.

Nicht weniger wichtig ist das Gebäude selbst und die Möglichkeit, die Hülle mit hinterlüfteten, die Isolierung verbessernden und nachgewiesenermaßen langlebigen Verkleidungen zu erneuern. Das spart Kosten und steigert den Wohnkomfort beträchtlich.
Damit rückt wiederum die Keramik in den Blickpunkt, das erste Material, das bei der Ausführung hinterlüfteter Fassaden zum Einsatz kommt und für viele namhafte Architekten im In- und Ausland das bevorzugte Material ist, um Projekten Charakter und Identität zu verleihen.

Lassen Sie sich inspirieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info