Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.

Venti Boost von Atlas Concorde entdeckt den Charme der Zementfliesen und ihrer unendlichen Kombinationen wieder.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.

Was macht ein Designelement einzigartig?
Das lässt sich kaum mit Worten ausdrücken. Es ist eine über die bloße Betrachtung hinausgehende Vorstellung davon, welche Geschichten, welche Arbeit und welche Gedanken zu jener Form, zu jenen Farben geführt haben. In der Innendekoration erzählen die Zementfliesen von nostalgischem Zauber, der Authentizität vermittelt und uns in vergangene Zeiten zurückführt. Zurück zum Enthusiasmus nach der industriellen Revolution, als die Städte wuchsen und die Lebensbedingungen großer Teile der Bevölkerung besser wurden.

Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Die neuen Arbeitsmöglichkeiten in der Stadt machten neuen Wohnraum erforderlich, und dem neuen Lebensstil entsprechend schlichte, helle Dekore. Die quadratischen oder sechseckigen, ursprünglich nur für Bad und Küche bestimmten Zementfliesen eroberten nach und nach alle häuslichen Bereiche, um schließlich selbst die öffentlichen Lokale der Avantgarde mit ihren dekorativen Mustern zu überziehen. Die Teppiche an Boden und Wand wurden zugunsten einer praktischeren und pflegeleichteren Dekoration aufgegeben, als Ausdruck einer ganz präzisen ästhetischen Entscheidung. Dank der Vielfalt an Farben und Mustern konnte in jeder Wohnung eine andere Erzählung kreiert werden, ganz auf die Eigentümer abgestimmt und mit einer visuellen Kraft, die heute für zeitgemäße Projekte erneut zur Verfügung steht.
Aber was sind eigentlich Zementfliesen?

Zementfliesen tragen ihren Namen nach ihrer circa 2 cm dicken Unterseite aus Sand und Zement und dem ausgesprochen hohen Dekorationswert des Gemischs aus Marmorstaub, weißem Zement und Farbpigmenten an der Oberseite. Im Vergleich zum Marmorsplitt, dem in Form- und Farbvielfalt am nahekommendsten Belag, ist die Körnung, das heißt die Größe der Fragmente, anders: Marmorsplitt besteht aus großen und klar erkennbaren Steinchen, während Zementfliesen eine vollkommen einheitliche Oberflächenschicht aus Zement, feinstem Sand und Eisenoxiden aufweisen. Die schlichte und unmittelbare Persönlichkeit der Zementfliesen zeigt sich auch in der Verlegung mit dem sogenannten „Flickensystem" (jede Fliese wird mit Kalk-Zement-Mörtel verklebt und einzeln positioniert), in der Behandlung zum Fleckenschutz und in der nur mit Leinöl erfolgenden Versiegelung.

AtlasConcorde VentiBoost 003 01 BlueMix Cold
AtlasConcorde VentiBoost 002 00 Cold ClassicCarpet1-ClassicCarpet2-ClassicCarpet3
Wie können die Zementfliesen mit modernen Innendesignprojekten dialogieren?

Der Trend ist klar: Jedes Projekt muss sein Gleichgewicht zwischen dem Wunsch nach Einmaligkeit und der Notwendigkeit zuverlässiger und effizienter Lösungen finden. Und das gilt sowohl für die Bauphase als auch für die tägliche Nutzung. Zementfliesen sind die ideale Lösung, denn sie erlauben unendliche Farb- und Kombinationsmöglichkeiten. Sie verleihen jedem Raum Charakter, und zugleich lassen sie sich mühelos verlegen und pflegen. Die Vielseitigkeit dieses Wandbelags zeigt sich in seiner Geschichte, einer unerschöpflichen Inspirationsquelle für zeitgemäße Projekte: Von den manuell gestalteten Blumenmotiven mit Jugendstildetails der ersten Zementfliesen, die Ende des 19. Jahrhunderts debütierten, über die Innenräume im Stil der Art Déco bis hin zu den Meisterwerken der großen Architekten. Ein Name mag genügen: Gio Ponti, der für das Hotel Parco dei Principi in Sorrento, das erste Designhotel, Zementfliesen wählte.

Venti Boost von Atlas Concorde: Zementfliesen, heute.
Venti Boost ist die Kollektion, mit der die Zementfliesen 20x20 die Gegenwart von Atlas Concorde erreichen und jedes Projekt ansprechen, in dem das Streben nach Schönheit und Farbe mit einem ehrlichen Wunsch nach Originalität und Stil einhergeht.

AtlasConcorde VentiBoost 003b 00 Blue-Carpet2 Cold
AtlasConcorde VentiBoost 005b 01 Cold-Carpet1
Atlas Concorde hat diese Inspirationen in drei Richtungen dekliniert: Classic interpretiert einen Rétro-Stil aus Geometrien, Farben und Symmetrien, die auf Grafiken und Mustern aus anderen Zeiten basieren; Blue vereint mit klassischen Motiven in der gleichnamigen Farbe Leichtigkeit und Solidität in einem eleganten Kontrast; Concrete ist Moderne pur, mit neutralen, entsättigten Farben, mit stofflichen und geometrischen Oberflächen, in denen sich mit strenger Präzision Voll- und Hohl-, Hell- und Dunkeleffekte abwechseln. Die Vielfalt der mit den Zementfliesen möglichen Kombinationen wird mit Venti Boost noch erweitert: Die Kollektion gliedert sich in zwei Grundfliesen, 4 Kombinationen aus verschiedenen Motiven der drei Hauptthemen und 12 dekorativen Teppichmotiven: sich wiederholende Muster zur Komposition eines Teppichs in neutraler oder farbiger Ausführung.  Wie in der Welt von Atlas Concorde üblich, sind die Kombinationsmöglichkeiten unter verschiedenen Kollektionen und Formaten groß. Beispielsweise mit den Großformaten XL für eine garantiert starke und eindrucksvolle optische Wirkung. Der Mix aus dem Feinsteinzeug in Zementoptik der Kollektionen Boost und Boost Pro mit der Putzoptik der Kollektion Raw oder mit dem Feinsteinzeug in Holzoptik der Kollektionen Exence und Heartwood mag als Beispiel genügen.
AtlasConcorde VentiBoost 001 01 WarmMix
AtlasConcorde VentiBoost 004 01 ClassicMix
Atlas Concorde hat diese Inspirationen in drei Richtungen dekliniert: Classic interpretiert einen Rétro-Stil aus Geometrien, Farben und Symmetrien, die auf Grafiken und Mustern aus anderen Zeiten basieren; Blue vereint mit klassischen Motiven in der gleichnamigen Farbe Leichtigkeit und Solidität in einem eleganten Kontrast; Concrete ist Moderne pur, mit neutralen, entsättigten Farben, mit stofflichen und geometrischen Oberflächen, in denen sich mit strenger Präzision Voll- und Hohl-, Hell- und Dunkeleffekte abwechseln. Die Vielfalt der mit den Zementfliesen möglichen Kombinationen wird mit Venti Boost noch erweitert: Die Kollektion gliedert sich in zwei Grundfliesen, 4 Kombinationen aus verschiedenen Motiven der drei Hauptthemen und 12 dekorativen Teppichmotiven: sich wiederholende Muster zur Komposition eines Teppichs in neutraler oder farbiger Ausführung.  Wie in der Welt von Atlas Concorde üblich, sind die Kombinationsmöglichkeiten unter verschiedenen Kollektionen und Formaten groß. Beispielsweise mit den Großformaten XL für eine garantiert starke und eindrucksvolle optische Wirkung. Der Mix aus dem Feinsteinzeug in Zementoptik der Kollektionen Boost und Boost Pro mit der Putzoptik der Kollektion Raw oder mit dem Feinsteinzeug in Holzoptik der Kollektionen Exence und Heartwood mag als Beispiel genügen.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.
Zementfliesen: Licht, Farbe, Jugendstil.

Lassen Sie sich inspirieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info