AtlasConcorde CTB Lettonia 009
Büros und Unternehmen
CTB
180 km von Riga entfernt, auf dem Landstreifen, der die Ostsee von einer nach der Stadt benannten Lagune trennt, liegt ein historischer Ort aus dem XIII. Jahrhundert. Das ist das lettische Liepāja, zu Deutsch Libau, in dem mehr als 80.000 Menschen leben und das mit seinen engen Gassen, Kathedralen und Spitzdächern die typische Ausstrahlung der osteuropäischen Städte besitzt.

Wenige Schritte vom Hafen entfernt, dem Handelszentrum von Liepāja, befindet sich der brandneue Geschäftssitz von CTB. Dieses seit mehr als 20 Jahren bestehende, führende Bauunternehmen mit mehr als 290 Angestellten ist auf den Bau und die Instandhaltung der Straßen in Lettland und Litauen spezialisiert. Der neue Geschäftssitz wurde auch darauf ausgelegt, die Mitarbeiter von zwei Schwesterfirmen aufzunehmen. Der Bau war damit Teil einer umfassenden Umstrukturierung, mit der das Unternehmen in den zwei vergangenen Jahren sein Image aktualisiert und modernisiert hat.
Das Bauprojekt, das auch Feinsteinzeug von Atlas Concorde umfasste, betrifft eine Gesamtfläche von 1.753 m2 und ist am Expressionismus inspiriert. Dieser Kunststil war zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts vor allem in Deutschland verbreitet und beeinflusste die verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst als Reaktion auf den Naturalismus und den Impressionismus. Übersteigerte Formen, kräftige Farben und die Kombination von Materialien - alles Elemente der expressionistischen Architektur - sind auch im modern asymmetrischen, dreistöckigen Gebäude von CTB deutlich zu erkennen, das aus der Kombination monolithischer Wände aus Zement und amerikanischem Nussbaum mit Glasstrukturen besteht.
Markant, stark und detailreich sind die Keramikflächen von Atlas Concorde, die sich harmonisch in diesen Kontext einfügen und eine einzigartige Synergie aus Zuverlässigkeit und Ästhetik erzeugen. Sie übertragen die stoffliche Kraft des Steins in die Räume des lettischen Unternehmens, mit einer extrem realistischen Interpretation aus Keramik, die seltene Natursteine von unvergänglicher Schönheit nachempfindet.
Äderungen, Farbübergänge und stoffliche Einschlüsse prägen Designräume, die von einer - ganz im Sinne des Expressionismus - soliden und kompromisslosen Persönlichkeit zeugen.
Die Räume der neuen CTB wurden mit verschiedenen Formaten der Kollektion Brave aus Fliesen mit Natursteinoptik gestaltet, und zwar im dunklen Farbton Coke.

Wo
, Lettland
In diesem Projekt
Die verwendeten Kollektionen
REFERENZEN
Entdecken Sie unsere neuesten Referenzen
Lassen Sie sich inspirieren
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info