Atlas Concorde concept space Exquisite Club

Refined Dining Halls 2015 – Food und Design treffen sich im Atlas Concorde Konzept Exquisite Club.

Die Unterhaltungsindustrie und Gastronomie haben in den letzten Jahren eine starke Entwicklung erfahren, die Orte mit neuen Identitäten definiert hat, welche die entstehenden Trends der Großstädte reflektieren. Innovative „food“ Umgebungen, die exklusives Design und neue Erfahrungen – wie „lounge“ und „music bar“, „art“ und „design cafè“, „ristoranti lunch“ kombinieren – zeichnen sich durch eine starke und unverwechselbare Persönlichkeit aus und entsprechen den Bedürfnissen der Verbraucher auf der Suche nach Gourmet Vorschlägen in glamourösen Ambienten.

Bei der Planung dieser Räume entstand auch der Exquisite Club, ein Raumkonzept im Rahmen des Standes auf der Cersaie 2015, in dem ein „Court“ die Besucher am Eingang der drei Räume, mit unterschiedlichen Inspirationen und Bestimmungen, begrüßt:
Die Organic hall, für ein Brunch ganz im Zeichen des natürlichen Designs;
Die Executive hall, für ein geschäftliches Frühstück in äußerst moderner Umgebung;
Die Premium hall, für experimentelle Abendessen oder für einen Drink am Abend in einem urbanen und äußerst eleganten Umfeld.

Court
Im „Court“, der die Besucher im Herzen der Ausstellungsfläche empfängt, besticht Dwell auf dem Boden in der Version geläppt, eine überraschende Oberfläche aus Feinsteinzeug, inspiriert durch glänzende Harzspachtelungen mit elegantem Glanz, weich und angenehm bei der Berührung.

Das Ausstellungsprojekt wurde vom Studio MPA Mattia Parmiggiani Architects gestaltet und gemeinsam mit einigen wichtigen Marken der Architektur und des Designs durchgeführt – Vistosi, Luceplan, Astro Lighting, Bongio -, die diverse Einrichtungsgegenstände lieferten.

Organic hall
Organic Hall ist ein Raumkonzept für Brunchs ganz im Zeichen eines trendigen Designs, innerhalb des Exquisite Clubs, wobei der Raum die neuesten Entwicklungen im Bereich Entertainment und Gastronomie widerspiegelt.

Protagonist des Raumes ist ETIC PRO, ein Feinsteinzeug, das die ursprünglichen und wertvollen Holzarten nachbildet, angeboten in Verbindung mit den dreidimensionalen Wänden der Kollektion 3D WALL DESIGN, ein Projekt von Oberflächen mit markanter plastischer Wirkung. Für den Fußboden im Freien wurde die Kollektion ETIC PRO, ein Feinsteinzug in einer Stärke von 2 cm, verwendet.

Executive hall
Executive Hall ist ein Raumkonzept, das auf Geschäftsessen in klassischem Ambiente innerhalb eines Exquisite Club, ein Projekt für innovative Design-Ambiente, in denen neue Entertainment Erfahrungen gemacht werden können, ausgerichtet ist.

Die Kollektion BRAVE, die aus Feinsteinzeug und darauf abgestimmten Wandbelägen aus weißscherbiger Tonmasse besteht bildet Natursteine von seltener Schönheit nach und sticht im Raum hervor. Das Projekt eignet sich auch für den Outdoor-Bereich, wobei das Feinsteinzeug in einer Stärke von 2 cm für Fußböden im Freien voller Kraft und visueller Intensität sorgt.

Premium Hall
Premium Hall ist eingebunden in das Raumkonzept  Exquisite Club, für exklusive Erfahrungen im Bereich Gaststättengewerbe und Entertainment.

Ein Ambiente in elegantem städtischen Stil für ein experimentelles Abendessen oder einen Drink am Abend, gestaltet mit der Kollektion DWELL mit Fußböden aus Feinsteinzeug und Wandbelägen aus weißscherbiger Tonmasse, inspiriert durch Betonspachtelungen und synthetische Harze. Zwei Ausführungen in Feinsteinzeug stehen zur Verfügung: geläppt mit Harz-Optik und matt Beton-Optik. Der Wandbelag bietet, neben den modernen Tönen, zwei Farbtöne für mutige Designwände.

thanks-to-252x165